FINANZRATGEBER

Die 13 größten Inkassomythen – und was wirklich dahintersteckt

Rund ums Inkasso ranken sich Mythen und Halbwahrheiten – einige halten sich erstaunlich hartnäckig. Das müssen Sie wissen, zu Schufa-Eintrag, Betrugsfällen und Mahnungen. ...
Mehr

Wie kann ich meine Bonität verbessern?

Wenn Sie kurzfristig vor einer geplanten Kreditaufnahme Ihre Bonität verbessern möchten, sollten Sie zunächst eine Selbstauskunft einholen. Überprüfen Sie die darin enthaltenen Daten auf Rich...
Mehr

Wie läuft ein Mahnverfahren ab?

Wenn außergerichtliche Mahnungen seitens des Gläubigers beim Schuldner keine Wirkung zeigen, bleibt ihm die Möglichkeit, seinen überfälligen Anspruch gerichtlich durchzusetzen. Der Gläubiger ...
Mehr

Der gerichtliche Mahnbescheid: Kosten und finanzielle Regelungen beim Mahnverfahren

Wenn ein Kunde eine fällige Forderung nicht zahlt, versuchen Unternehmen diese zunächst durch eigene Mahnungen oder mithilfe eines Inkassodienstleisters einzuziehen. Bleiben jedoch alle Maßna...
Mehr

Ab wann werden Mahnkosten erhoben?

Vor der Klärung der Frage, wann Mahnkosten erhoben werden dürfen, muss grundsätzlich ein fälliger Zahlungsanspruch bestehen. Kommt der Kunde der Aufforderung des Gläubigers zur Erbringung sei...
Mehr

Wie ist der Ablauf für ein gerichtliches Mahnverfahren?

Ein gerichtliches Mahnverfahren kann nicht in jedem Fall beantragt werden. Verfolgt werden können nur Ansprüche, die auf Zahlung einer bestimmten Geldsumme in inländischer Währung gerichtet s...
Mehr

Wie gelangt man ins Inkasso?

Ausgangspunkt für Inkasso ist eine offene Forderung des Gläubigers gegenüber einem Schuldner. In den meisten Fällen handelt es sich um Zahlungsforderungen aus einem zwischen dem Gläubiger und...
Mehr

Wie werden Inkassogebühren / Inkassokosten berechnet?

Beim Thema Inkasso kommt oft die Frage auf, wie Unternehmen die damit verbundenen Kosten (umgangssprachlich fälschlicherweise auch als Mahnkosten oder Mahngebühren bezeichnet) berechnen. Die ...
Mehr

Inkasso ohne Mahnung ‒ wie kann das sein?

Trudelt ein Schreiben eines Inkassodienstleisters ein, ohne dass man vorher von seinem ursprünglichen Geschäftspartner gemahnt wurde – hier kann man schon mal überrascht sein.  Da stellt sic...
Mehr

Inkassobetrug - Das Geschäft mit der Angst

Der Inkassobrief ist gerade erst geöffnet, schon kommt der Zweifel: Ist die Forderung berechtigt? Kann ich dem Absender vertrauen? Erfahren Sie hier, woran Sie ein seriöses Inkassounternehmen...
Mehr

Sie sind in Zahlungs­schwierigkeiten?

Wir haben wertvolle Tipps für Sie.

Sie wünschen sich mehr Überblick über Ihre Finanzen?

Wir unterstützen Sie.